Jul 9, 2018

FASHION WEEK • Michael Michalsky Style Nite

written by zimtwetter
in category uncategorized

Wenn du am Donnerstagnachmittag die Frage gestellt bekommst: „Willst du mit zur Fashion Week morgen?“ Dann sagst du einfach nur JA!

Völlig gestresst verließen meine Kollegin und ich gegen Freitagmittag den Sender und machten uns auf den Weg nach Berlin. Um 12.30 Uhr saßen wir im Auto. Man sollte denken, drei Stunden um von Halle nach Berlin zu kommen, sollten völlig ausreichen… aber nichts da! Diese Strecke ist voll mit Baustellen, Stauzonen und zieht sich, wie ein zu lang gekautes Kaugummi. Dennoch schafften wir es pünktlich zum Interview mit Michael Michalsky himself, als wir völlig fertig am Tempodrom in Berlin ankamen. Dort sollte die Show von Michael Michalskys neuer Atelier-Kollektion stattfinden.

Natürlich taten wir, als hätten wir Ahnung, was wir wann tun müssen und schlugen uns auch ganz souverän. Das Interview lief glatt! Auch das nächste Interview mit dem Sänger Charlie Winston, der bei der Show auftrat, lief wie am Schnürchen.

Der aufregendste Teil des Tages war also geschafft und wir konnten uns auf die Show freuen. Problem: zwei Mädels, zu viel Gepäck, zu wenig Zeit und kein Platz zum Fertigmachen. Netterweise durften wir uns in einem nahegelegenen Hotel fertig machen – Improvisation ist alles!

Wir durften dank Presse- und Gästelistenplätzen auch ganz nah an den roten Teppich- dort sind auch die Bilder entstanden. Ganz positiv heraus stach Sarah Harrison: natürlich, sympathisch und auf dem Boden geblieben. Sie nahm sich sogar Zeit für ein kleines Vlog-Interview.

Die Präsentation der Kollektion gestaltete sich allerdings eher wie ein kleines Intermezzo zwischen dem Sehen und Gesehenwerden der alphabetdurchgehenden Prominenz, war aber dennoch beeindruckend aufgezogen. Bühnenbild, Sound und Präsentation waren super! Dazu gab es tragbare Mode und mit der Auswahl eines Songs zeigte MM auch einen Hauch Selbstironie. „Millionär“ von den Prinzen (für alle 90s Kids, die sich noch erinnern).

Danach war es endlich soweit: die Aftershow Party! Für mich wie immer am wichtigsten: Was gibt es zu Essen & zu Trinken?! Es gab flying Falafel und Highlight für mich: Donuts und meine geliebten McCafé Brownies. Alles war mit liebe zum Detail hergerichtet und es war kurz und knapp gesagt ein aufregender Tag in Berlin.

 

Leave a comment